Triathlon Bayern: Trainieren im Triathlon Hotel Sommer

Schwimmen, Radfahren, Laufen – drei sportliche Disziplinen, die, jede für sich genommen, Athleten bereits vor einige Herausforderungen stellen. Im anspruchsvollen Triathlon werden alle drei Disziplinen kombiniert und sind nacheinander auf einer bestimmten, festgelegten Strecke ohne zeitliche Unterbrechung so schnell wie möglich zu absolvieren. Die Motivation: Sich selbst zur Höchstleistung anspornen und im Wettkampf das Beste aus sich herausholen.

Die Ausdauersportart ist längst kein Randsport mehr, sondern inzwischen ein echter Trend! Entstanden ist der Triathlon bereits in den 1920er Jahren in Frankreich und wurde Ende der 1970er Jahre in Hawaii (USA) zur Wettkampfdisziplin. In den 1980er Jahren fand der erste regelgeleitete Triathlon-Wettkampf dann auch in Europa statt und ist seit 2000 olympische Disziplin. Am bekanntesten ist wohl der legendäre „Ironman“-Wettkampf, der die weiteste aller Triathlon-Distanzen voraussetzt. Heutzutage erfreut sich der Triathlon trotz seines hohen Anspruchs an die Sportler immer größerer Beliebtheit und ist sowohl im Leistungssport als auch im Breitensport fest etabliert.

Rennradfahren im Wald

Triathlon Trainingsplan

Das Triathlon Training kombiniert Aspekte, die dem Körper auf verschiedenen Ebenen guttun und bindet die Natur in die sportliche Aktivität mit ein. Das Hotel Sommer ist der Ideale Ausgangspunkt für Ihr Triathlon Training.
Triathloncamps mit dem Rennrad

Triathlon Camps

Richtige Vorbereitung ist eine wichtige Grundlage jeden Sports. Gerade Triathlon stellt große Ansprüche an die Sportlerinnen und Sportler. Nutzen Sie unsere speziellen Triathlon Camps.
6 Nächte mit HP
ab / €

Für wen ist der Triathlon der richtige Sport?

Die Kombination der drei anspruchsvollen Ausdauersportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen ist eine echte Herausforderung und gilt als besondere sportliche Leistung. Vor allem der Wechsel vom Radfahren zum Laufen beansprucht die Beinmuskulatur stark und sollte gut trainiert werden. Ebenso herausfordernd sind Teilaspekte des Disziplinwechsels wie beispielsweise der schnelle Wechsel der Kleidung und Ausrüstung für möglichst zügige Übergänge. Dennoch ist der Triathlon nicht nur Spitzensportlern vorbehalten, denn dank unterschiedlicher Distanzen können auch Anfänger die Disziplin ausüben und ihre Leistungsfähigkeit im Triathleten-Training steigern.

Vorteile des Triathlons:

Fördert die konditionellen Fähigkeiten

  • Verbessert die körperliche Kraft und Ausdauer
  • Trainiert koordinative Fähigkeiten
  • Fordert die Anpassungs- und Umstellungsfähigkeit heraus
  • Stärkt die Muskulatur und das Bindegewebe
  • Erhöht psychische und mentale Fertigkeiten wie die Konzentrationsfähigkeit
  • Führt zu einer erhöhten Sauerstoffaufnahme, die unter anderem die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigert
  • Sorgt für die Ausschüttung von Glückshormonen
  • Reduziert die Stressanfälligkeit

Trotz vieler Vorteile birgt der Triathlon aber auch Risiken, vor allem aufgrund der hohen Belastung des Herzkreislaufsystems während der Ausübung der Sportart. Wenn Sie Vorerkrankungen oder körperliche Beschwerden haben, beispielsweise an Übergewicht, Diabetes oder Bluthochdruck leiden oder über 35 Jahre alt sind, sollten Sie sich von einem Arzt beraten lassen, bevor Sie mit dem Training starten.

Triathlon Einstieg für Anfänger

Wer mit der Ausdauersportart beginnen möchte, sollte zunächst für die richtige Ausrüstung sorgen. Dazu zählen eine geeignete Schwimmbekleidung inklusive einer guten Schwimmbrille, eventuell ein Neoprenanzug, ein Fahrrad, Radschuhe, Radkleidung und Radhelm sowie Laufschuhe und geeignete Laufbekleidung. Auch ein Pulsmesser oder ein Radcomputer sind für das Training und auch im Wettkampf empfehlenswert. Im Training und später auch im Wettkampf können Einsteiger mit geringen Distanzen beginnen. Hierbei werden unterschiedliche Kategorien unterschieden:

  • Super-Sprint-Distanz

Die Super-Sprint-Distanz ist die kürzeste Triathlon-Distanz und wird mit etwa einer Stunde bemessen. Triathleten schwimmen hier in der Schwimmhalle meist zwischen 200 und 500 Metern, fahren zwischen 6,5 und 13 Kilometern mit dem Rad und laufen zwischen 1,7 und 3,5 Kilometern.

  • Sprint-Distanz

Die Sprint-Distanz wird auch der Volkstriathlon genannt und ist ebenfalls eine klassische Einsteigerdistanz. Triathleten schwimmen hier in der Schwimmhalle meist etwa 750 Meter, fahren 20 Kilometer mit dem Rad und laufen 5 Kilometer.

  • Kurz-Distanz

Die Kurz-Distanz ist eine olympische Disziplin. Triathleten schwimmen hier im offenen Gewässer 1.500 Meter, fahren 40 Kilometer mit dem Rad und laufen 10 Kilometer.

  • Mittel-Distanz

Bei der Mittel-Distanz schwimmen Triathleten im offenen Gewässer 1,9 Kilometer, fahren 90 Kilometer mit dem Rad und laufen einen Halbmarathon.

  • Lang-Distanz

Die Land-Distanz ist die Disziplin des Ironman-Wettkampfes. Hier schwimmen Triathleten im offenen Gewässer 3,8 Kilometer, fahren 180 Kilometer mit dem Rad und laufen einen Marathon.

Für Anfänger sind vor allem die Super-Sprint- und die Sprint-Distanz geeignet. Dabei können Sie Erfahrungen sammeln und Ihre Leistung langsam steigern. Anschließend können die Distanzen jeweils erhöht werden. Besonders wichtig ist es, jede der drei Disziplinen ähnlich gut zu beherrschen und zu trainieren, denn es geht beim Triathlon vor allem darum, sowohl Schwimmen als auch Radfahren und Laufen ausgeglichen zu beherrschen. Mit einem gut durchdachten Triathlon Trainingsplan kann das Triathlon Training optimiert werden.

Für den Triathlon trainieren im Hotel Sommer

In unserem schönen Wellnesshotel Sommer finden Sie den idealen Ausgangspunkt, um für den Triathlon zu trainieren. Im nahegelegenen Hallen- und Freibad in Pfronten, nur 10 Autominuten vom Hotel entfernt, haben Sie optimale Schwimmmöglichkeiten. Wenn Sie das Schwimmtraining ins offene Gewässer verlegen möchten, dann bieten bei entsprechenden Wetterverhältnissen die umliegenden Seen wie der Forggensee direkt neben dem Hotel ideale Bedingungen. Das Radtraining kann auf den leicht profilierten Strecken entlang des Forggensees oder auf alpinen Pässen mit herausfordernden Höhenmetern absolviert werden. Auf den wunderschönen Wanderwegen rund um das Hotel kann außerdem das Lauftraining stattfinden. Dabei trainieren Sie nicht nur für den Triathlon, sondern lernen auch die Natur und Umgebung Füssens kennen.

Im Hotel können Sie sich vor und nach dem Training mit vollwertiger, gesunder und regionaler Kost stärken und im Wellnessbereich entspannen oder bei einer wohltuenden Massage die beanspruchten Muskeln und Glieder verwöhnen lassen. Wer nicht für sich allein trainieren möchte, profitiert auch von unserem Angebot des Triathlon Camps, welches wir gemeinsam mit unserem Partner 3Sportcamps für alle Trainingslevel und mit individuellen Triathlon Trainingsplänen anbieten.

MTB & Kinderwagen

Radfahren im Allgäu

Die Allgäuer Voralpenlandschaft ist ein Paradies für Rennradfahrer. Ob flache Genusstour oder über den Gaichpass – jeder findet „seine“ Strecke.
Marathon

Laufen

Bayern eignet sich bestens zum Laufen, denn hier sind Sie umgeben von abwechslungsreicher und wunderschöner Natur. Erfahren Sie alles rund um das Thema Laufen & Gesundheit, Laufstrecken und Laufreisen.
baden_forggensee_allgaeubild

Baden & Schwimmen

Über zehn Badeseen in unmittelbarer Umgebung des Urlaubs- und Wellnesshotel Sommer bieten Abkühlung und wunderbare Gelegenheiten zum Schwimmen für Groß und Klein.