Rennrad Richtung Pfronten

Rennradfahren im Allgäu

Im Allgäu schlägt das Rennfahrerherz höher: Füssen ist nicht nur das Ziel von Fahrradfans, die die schöne Landschaft genießen wollen, sondern auch Ziel der Fahrradfans, die sich richtig auspowern wollen. Ein schöneres Rennradrevier als das Allgäu, an der Nahtstelle zwischen Allgäuer Alpen und dem Unterallgäu, kann es kaum geben. Hier im Allgäu finden Sie Strecken aller Art, die genauso wie ihre Rennradfahrer nicht unterschiedlicher sein könnten. Ein optimales Netz aus verkehrsarmen Nebenstraßen und Radwegen verspricht einen stressfreien Rennrad-Urlaub im Allgäu. Sehr beliebt sind die Rennradstrecken in allen Schwierigkeitsstufen, auf denen man als Gruppe auch mal ruhig nebeneinander fahren kann. Flache Touren führen den Rennradler um die zahlreichen Seen, immer die eindrucksvolle Alpenkulisse im Auge und auf der Suche nach dem schönsten Panoramablick auf die Märchenschlösser von König Ludwig II. 

Ein weiteres Highlight für Rennradfahrer sind die Almhütten, denn nicht selten können nur Mountainbiker diese urigen Almhütten mit den leckeren Köstlichkeiten und grandiosen Bergkulissen erreichen. Nicht so im Allgäu. Hier gelten die Hütten auch für die Straßenradfahrer als lohnendes Etappenziel. Über asphaltierte, zumeist jedoch recht steile Wege, sind einige der bewirtschafteten Allgäuer Almen erreichbar.

Hier im Allgäu wird Ihr Rennradurlaub zu einem unvergleichbaren Erlebnis. 

Rennradtouren von Rollen bis Klettern

Wer länger „rollen“ möchte, fährt Richtung Norden in das Allgäuer Kneipp-Land oder am unmittelbaren Alpenrand Richtung Oberammergau und Zugspitze. Auch das Lechtal und das Tannheimer Tal lassen mehr rollen als klettern. Die Kehren zum Oberjoch, dem Gaichtpass oder dem Hahntenjoch sind legendär und belohnen die Mühen des Aufstiegs mit atemberaubenden Panoramen.

Unsere Rennradregion bietet außerdem Strecken für richtige Profis sowie für alle die, die mal ins Rennradfahren reinschnuppern möchten. Kletterer können ihre Ausdauer an den herausfordernden Pässen auf die Probe stellen und Anfänger können sich an die Gaichtpass-Oberjoch-Runde oder die Forggensee-Dampflok-Runde wagen. Die Gaichtpass-Oberjoch-Runde, die ideal ist, um das Allgäuer und Tiroler Bergland mal kennenzulernen, verläuft größtenteils gemütlich, hält aber auch zwei herausfordernde Anstiege bereit, die eine gute Kondition voraussetzen. Sportlich anspruchsvoll ist die Bergetappe auf das Oberjoch. Von hier führt die Grüntenrunde dann in die Partnerregion Tannheimer Tal und hinaus über Pfronten ins Allgäuer Voralpenland. Erfrischung unterwegs garantiert die Tour auf den Spuren des Pfarrer Kneipps. Da kommt man nicht umhin, eine kühlende Rast an einem der zahlreichen Kneipp-Becken einzulegen. Richtig steil wird es zum Beispiel auf der Auerberg-Wertach-Runde. Aber natürlich kommen unsere Gäste nicht nur der guten Streckenauswahl wegen, sondern auch, weil diese Strecken so viel zu bieten haben. Im Allgäu kann man auch mal vom Rad steigen und sich umschauen, denn bei uns gibt es Allerlei zu sehen. Wer zum Beispiel auf der 104,4 Kilometer langenAmmergau-Runde seine Sportlichkeit testet, kann gleichzeitig das Schloss Linderhof, den Plansee, das malerische Dorf Oberammergau und vieles mehr bestaunen. Auf dem Plansee verkehren im Sommer Schiffe, auf denen auch Fahrräder mitgenommen werden können. Start- und Zielpunkt dieser spannenden Rennradstrecke ist natürlich unser schönes Füssen. 

Fernradwege im Allgäu Rennradgruppe Wellnesshotel-Sommer Füssen Allgäu

Rennradurlaub mit persönlichem Trainingsplan

Wer nicht gerne alleine fährt, kann sich von April bis Oktober einmal wöchentlich von einem lokalem Guide auf dem Rennrad durch die Berge führen lassen, oder einmal im Jahr an Deutschlands größtem Rundfahrt-Event teilnehmen. Füssen ist zukünftig Start- und Zielort der jährlichen Rundtour des Rennrad-Onlineportales quaeldich.de, bei dem Hobby-Rennradler jeglicher Art zusammen die Strecke und die Landschaft genießen. 

Sie kommen, um einen persönlichen Trainingsplan umzusetzen und Sie wollen sich in Ihrem Rennradurlaub gezielt vorbereiten? Dann sind Sie bei uns im Radhotel Sommer genau richtig. Wir analysieren Ihren Fitnesszustand mit einem Aerosan, das heißt ein paar Minuten auf dem Cardio-Trainer und wir haben durch eine Atemgasanalyse eine Leistungsdiagnose erstellt. So haben Sie sofort einen individuell auf Sie zugeschnittenen Trainingsplan.

Rennradurlaub im Hotel Sommer

Gerne zeigt Ihnen der rennradfahrende Hotelchef Wolfgang Sommer persönlich „seine“ Allgäu Touren mit dem Rennrad, aber auch die Rennradkarte „Alpen-Radarena Füssen und Roßhaupten – Unsere Rennradklassiker“ bietet Ihnen tolle Ideen für Touren. An der Erstellung dieser wetterfesten Rennradkarte haben wir, vom Hotel Sommer, persönlich mitgewirkt, denn wir wollen, dass Ihr Urlaub ein voller Erfolg wird. Höhenprofil, Detailinformationen und Tipps zu den 13 interessanten Rennradtouren finden Sie auf der Rückseite der Karte. Bei unseren Rennradangeboten ist die Karte inklusive, sie kann aber auch im Hotel gekauft werden.  Allgemein bietet unser 4 Sterne Hotel Sommer für Ihren Rennradurlaub das perfekte Umfeld. Schauen Sie sich unser spezielles Allgäu Rennradpaket an. Auch wenn Sie ohne Ihr Rad anreisen wollen, ist das kein Problem: Mieten Sie gleich bei uns Rennräder. Außerdem stellen wir Ihnen für einen sorglosen Urlaub eine videoüberwachte Radbox für Ihr Rennrad zur Verfügung. Füssen bietet also nicht nur den perfekten Ausgangspunkt für Rennradtouren durch das Alpenvorland, sondern das Hotel Sommer sorgt für alles Weitere, was Ihren Urlaub zu einem Erfolg werden lässt.

 

Als zertifiziertes Radhotel bieten wir Ihnen

  • Leih-Räder, MTB, City-Bikes, Elektro-Bikes, Rennräder
  • Videoüberwachter Radkeller
  • Rad-Reparaturecke mit Werkzeug
  • Reinigungsmöglichkeit für Räder
  • Bike-Corner mit Radkarten und Magazinen
  • Regionale Radkarten für MTB- oder Rennradtouren um Allgäuer Seen oder über Alpenpässe
  • Geführte MTB-Touren bzw. MTB-Wochen
  • Geführte Rennradtouren (zwei mal pro Woche auf Wunsch in 2 Schwierigkeitsgruppen)
  • Trinkflaschen und Befüllung
  • Energieriegel von Nutrixxion
  • Lunchpaket, Leihrucksack
  • Sowie alle Hotel Sommer Inklusivleistungen
Kirchmair Rennrad Wellnesshotel-Sommer Füssen Allgäu
Rennradleistungen

Wir bieten Ihnen hochwertige Leih-Rennräder, geführte Touren mit erfahrenen Guides wie Ihren Gastgeber Wolfgang Sommer und viel mehr.

rad berge
Radtouren im Allgäu

Entdecken Sie die besten Radtouren im Allgäu und seiner Umgebung.

Easy Tours Landschaft
Allgäuer Rennrad Camp

Das Allgäu ist eine der schönsten Rennradregionen.
Mit seinen Seen, Hügeln, Wäldern und Alpenpässen z. B. Riedbergpass, Hahntennjoch und Jochpass bieten wir alles was das Rennradherz höher schlägen lässt.

7 Nächte mit HP ab 1069 Euro

017 WCC Hofer highres 36
Women`s Cycling Camp

DAMEN AUFGEPASST!

SICHERN SIE SICH JETZT NOCH EINEN DER LETZTEN PLÄTZE

Vom 23. - 26. Mai 2019 heißt es wieder schönste Touren genießen und exklusives Camp-Programm erleben!

Tolle Touren, tolles Programm zu Füßen von Schloss Neuschwanstein