Besichtigungen der Schlösser in und um Füssen

Die Besichtigungen der beiden Schlösser sind nur im Rahmen einer Führung möglich. Die Führungen werden in den Sprachen Deutsch und Englischoder als Audio-Guide-Führungangeboten.

Audio- Führungen sind in den folgenden Sprachen erhältlich: Französisch, Holländisch, Italienisch, Japanisch, Mandarin, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Ungarisch.

Während der Führung durch das Schloss Neuschwanstein werden insgesamt 165 Stufen aufwärts und 181 Stufen abwärts zurückgelegt, in Hohenschwangau ca. 90 Stufen bis zum zweiten Stock.

Geführte Besichtigung Dauer: ca. 35 Minuten

Audio Guide Dauer: ca. 35 Minuten

Wichtige Hinweise:

  • Das Mitführen von Haustieren im Schloss ist nicht erlaubt
  • Im Schloss besteht grundsätzlich Rauch- und Fotografierverbot.

 

Eintrittskarten für Schloss Neuschwanstein sind nur im Ticketcenter im Ort Hohenschwangau unterhalb des Schlosses erhältlich. Daher müssen Familien die Eintrittskarten kaufen, bevor sie den ca. 30 Minuten langen Fußweg zum Schloss antreten. Eine Reservierung von Eintrittskarten ist gegen einen Zuschlag zum Kartenpreis möglich.

Aktueller Ticketverkauf

Die Tickets für das Schloss Neuschwanstein und das Schloss Hohenschwangau können aktuell nur online über den offiziellen Ticketshop der Schlösser erworben werden. Wir empfehlen, sich frühzeitig ein Ticket zu sichern, da aufgrund der aktuellen Lage nur eingeschränkte Kapazitäten für Tickets und Führungen zur Verfügung stehen. Hier gibt es alle Informationen.
Hohes_Schloss_Fuessen

Hohe Schloss

Das „Hohe Schloss“ mit seinen eindrucksvollen Illusionsmalereien ist eine der bedeutendsten spätgotischen Schlossanlagen in Deutschland.
Schloss_Hohenschwangau

Hohenschwangau

Direkt neben dem berühmten Schloss Neuschwanstein befindet sich das ältere Schloss Hohenschwangau, in dem die Eltern des Märchenkönigs residierten.