Wanderurlaub im Wellnesshotel Sommer

Im Allgäu wartet eine Wandertriologie auf Sie

Die Wandertrilogie Allgäu führt durch das Allgäu und das Tannheimer Tal. Insgesamt gibt es 53 Etappen, wobei für einige Etappen unterschiedliche Varianten bzw. Streckenführungen existieren. Die Länge der Etappen bewegt sich zwischen acht und 26 Kilometern. Das Weitwanderwegenetzt der Wandertrilogie führt über drei Höhenlagen.

Die Wandertrilogie Allgäu umfasst drei Hauptrouten

  • Wiesengänger Route
  • Wasserläufer Route
  • Himmelsstürmer Route

Wandern Sie doch mal durch die Allgäuer Geschichte

Die Wandertrilogie Allgäu bietet auf 876 Streckenkilometern ein Weitwanderwegnetz in drei Höhenlagen quer durch das gesamte Allgäu.
Freuen Sie sich auf ein völlig neues Weitwandererlebnis: kein Ziel verfolgen, sondern einfach unterwegs sein, sich Verlieren Sie sich in der abwechslungsreichen Schönheit einer einzigartigen Region, vertiefen Sie sich in den Geschichten, Sagen und Mythen, die Ihnen die Wandertrilogie Allgäu erzählt.
Erkunden Sie vom Hotel Sommer aus einige der 51 Etappen, die keiner Strecke von einem Anfangs- zu einem Endpunkt folgen, sondern individuell zusammengestellt werden können.

Die drei Routen stehen für eine Landschaftsebene/Höhenlage und verbinden die 33 Orte entlang der Wandertrilogie miteinander. Die Übergänge zwischen den Routen sind fließend. In den Abschnitten, in denen die Routen parallel verlaufen, wird die Wiesengänger Route zur Wiesengänger-Wasserläufer-Route und die Wasserläufer Route zur Wasserläufer-Himmelsstürmer-Route. Außerdem gibt es Verbindungswege, die sogenannten Trilogieleitern, die einen Wechsel zwischen den Routen und somit die drei Routen zu einem Wegenetz verbinden.
Das Wegenetz der Wandertrilogie ist ausgeschildert mit dem sogenannten Steinmännle-Signet, welches je nach Route grün (Wiesengänger), blau (Wasserläufer) oder rot (Himmelsstürmer) ist. In dem Bereich, wo sich die Routen überschneiden (Wiesengänger-Wasserläufer und Wasserläufer-Himmelsstürmer) ist das Signet zweifarbig (grün-blau und blau-rot).
Die Routen besitzen jeweils unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, die einzelnen Etappen sind jedoch so konzipiert, dass sie von Wanderern mit durchschnittlicher Kondition gut an einem Tag bewältigt werden können. Für die Wandertrilogie Wanderer wird auch ein Gepäcktransport angeboten.

Von flach bis steil

Sie können sich aus dem Netz der Wandertrilogie Allgäu ein individuelles Wandererlebnis ganz nach ihren Vorlieben und physischer Kondition auswählen und zusammenstellen. Für jeden Wandertyp ist etwas dabei, ob genussvoll durch die grünen Wiesen, abwechslungsreich auf mittleren Höhen oder sportlich über die Gipfel! Wandern im Allgäu..... wenn nicht hier, wo denn?

Wandern Hotel-Sommer
Wandern mit Kindern

Kinder finden Wandern grundsätzlich langweilig, jedenfalls bei weitem nicht so spannend wie ihr neues PC-Spiel, mit dem sie sich noch stundenlang im Hotelzimmer beschäftigen könnten. Im Allgäu aber fällt es den meisten Eltern leicht, die Mädchen und Buben davon zu überzeugen: als Wandergruppe ist man eine Crew auf Abenteuer- und Entdeckungsreise.

Wanderurlaub im Wellnesshotel Sommer
Wanderurlaub im Wellnesshotel

Sonnige Gipfel, grüne Almwiesen und gut beschilderte Wanderwege für jeden Anspruch warten im Allgäu darauf, beim Wandern entdeckt zu werden. Und danach lässt es sich im Wellness & SPA vom Hotel Sommer besonders gut relaxen. Hier laden Massagen, Anwendungen, Schwimmbäder und eine exklusive Saunenlandschaft die Wanderer zum Erholen ein.

Buchen im Hotel Sommer