Schneeschuhwandern

Rund um Füssen finden Sie alles!

Neu am Tegelberg ist die erweiterte Beschneiung der meisten Abfahrten. Als Highlight im wahrsten Sinne des Wortes, wurde am Adlerlift und am Reithlift eine Flutlichtanlage installiert. Von Montag bis Samstag heißt es jetzt „Skifahren bei Nacht“. Schneesicheres Skivergnügen bis ins Frühjahr hinein bietet die moderne Beschneiungsanlage im Tal. Die ganze Familie, vom Anfänger bis zum Profi, findet am Adler-, Falken- und Reithlift die idealen Wintersportverhältnisse.

 

Auf Sie warten rund 300 km gut verbundene Loipen rund um das Hotel. Das ist gleißendes Glück zwischen glitzernden Schneekristallen mit sagenhafter Bergkulissse und Ausblick auf die Königsschlösser. "Die beste Zeit ist jetzt" um die Loipen rund um das Hotel zu nutzen und dann die nahtlosen Übergänge in die Loipennetze der Nachbargemeinden zu erkunden.

 

Alpinskivergnügen auf dem Buchenberg: mit dem Sessellift geht’s rauf auf den Buchenberg und im Anschluss hinab ins Tal auf den gut präparierten Pisten. Für Abwechslung sorgen der Hasen- und der Spielhahnlift mit der Familienabfahrt. Langlaufen auf der Höhenloipe „Alpe Ebene“, Winterwandern oder mit den Schneeschuhen durch den Tiefschnee ziehen – all das ist möglich am Buchenberg. Für diejenigen, die den Wintersport lieber im Sitzen erledigen, lädt die 2,5 km lange Rodelbahn zur rasanten Abfahrt ein - das besondere Highlight - am Abend ist die Bahn bis 22.00 Uhr beleuchtet, freitags und samstags sowie in den Faschingsferien bis 23.00 Uhr! Buchenberg-Langlauf: 30 km gespurte Loipen. Gemütliche Einkehrmöglichkeit ist auf der Buchenberg Alm gewährleistet.

 

Winterwandern zu Füßen der Voralpen mit den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau im Blick. Das sind die schönsten Seiten des Winters rund um Füssen im Allgäu. Viele gut geräumte Wege zum Winterwandern ziehen sich durch die verschneite Winterlandschaft rund um Füssen, Bayerns höchstgelegener Stadt. Von flachen, sonnenbeschienenen Runden bis zu sanft ansteigenden Touren bietet die Region für jeden Wandereranspruch etwas.
Eines der  besonderen Erlebnisse ist das Winterwandern zur Wildfütterung. Hier kann man bis zu 150 frei lebende Hirsche in unmittelbarer Nähe beobachten. Winterwandern im Allgäu - was kann es schöneres geben?

Winter im Allgäu

Die Region um unser Hotel in Füssen im Allgäu ist ein Paradies für Wintersportler, ob Skifahren, Langlaufen, Schlittschuhlaufen oder Rodeln, für jeden ist etwas dabei. Und auch Wanderer genießen besonders im Winter die idyllisch verschneite Gegend um Schloss Neuschwanstein.

winter 3872x2592
Winter-Schnäppchentage

Genießen Sie den Winter im Allgäu in vollen Zügen.
Ob Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhlaufen oder Ski Alpin - alles ist rund um das Hotel Sommer möglich und die Märchenlandschaft ist inklusive.

7 Nächte mit Halbpension p.P.

Skifahrergruppe
Skiurlaub Allgäu

Es ist nicht bekannt, ob König Ludwig II. einmal auf Skiern stand. Glaubhaft überliefert sind seine nächtlichen Schlittenfahrten. Wintersport im Allgäu - und dabei ganz in der Nähe der berühmten Königschlösser auszuüben - hatte schon immer seinen besonderen romantischen Reiz.

Buchen im Hotel Sommer